Vorteile von CAD-Design-Software in der Architektur

94 views 6:55 am 0 Comments March 11, 2023

In der heutigen Welt wird die Technologie immer fortschrittlicher und hilft uns dabei, bessere, schnellere und effizientere Wege zu finden, Dinge zu erledigen. CAD-Design bezieht sich auf computergestützte Zeichnungen, die für die Planung von Innenräumen, architektonischen Strukturen und für das Produktdesign verwendet werden. Vorbei sind die Zeiten von Bauplänen, Bleistiften, Zirkeln und Schablonen. CAD-Software hat es geschafft, die Architekturbranche zum Besseren zu verändern, im Vergleich zu 2D-Entwürfen von Hand ist CAD- und CAAD-Software effizienter. Die Software minimiert Überarbeitungen, da Sie Aktionen mit einem Klick auf eine Schaltfläche rückgängig machen können, anstatt das Papier auszuradieren oder zu zerknittern.

CAD und CAAD (Computer Aided Architectural Design) sind im Konzept sehr ähnlich, der einzige Unterschied besteht darin, dass die Software für Computer Aided Architectural Design mehr architekturspezifische Elemente enthält, zum Beispiel Architekturtechniken und eine Datenbank mit Begriffen, die nur in der Branche zu finden sind. Beide Arten von Software erstellen genaue und vollständige Zeichnungen.

Ein Vorteil der CAD- oder CAAD-Software (gegenüber Handzeichnungen) ist die Automatisierungsfunktion – diese Funktion zeichnet automatisch eine digitale Darstellung Ihrer Struktur aus früheren Zeichnungen. Wenn Sie beispielsweise die Vorderansicht eines Gebäudes mit CAD gezeichnet haben, kann die intelligente Software automatisch eine Vogelperspektive aus Ihrer 3D-Vorderansichtszeichnung erstellen. Solange die Software eine 3D-Ansicht Ihres Gebäudes hat, kann sie alle anderen Ansichten generieren, was Ihnen die Zeit erspart, jede Ansicht zu zeichnen. CAD-Software ermöglicht es Architekten, Bilder einfach zu manipulieren und zu modifizieren.

CAD-Software erstellt realistischere, genauere und umfassendere Zeichnungen als das Skizzieren von Hand. Die Software kann fotorealistische Darstellungen erstellen und automatisch andere Ansichten aus einer vorherigen Zeichnung generieren. Durch die Verwendung von CAD haben Sie Zugriff auf vorhandene Entwürfe, sodass Sie bei der Ausführungsplanung eines Gebäudes nicht immer bei Null anfangen müssen oder zumindest einen Ausgangspunkt haben, von dem aus Sie mit der Planung beginnen können. Wenn sich ein Architekt entscheidet, ein früheres Design ohne CAD zu verwenden, muss er normalerweise einen alten Plan nachzeichnen, was viel mehr Zeit und Energie kostet, als die Software zur Fertigstellung von Entwürfen zu verwenden.

Die meisten Architekten und Architekturbüros verwenden CAD-Software für eine angenehmere und kostengünstigere Erfahrung bei der Planung neuer Gebäude. Wenn der Kunde einen bestimmten Aspekt des Entwurfs überarbeiten möchte, kann er einfach mit wenigen Klicks bearbeitet werden, was dem Architekten und dem Kunden Zeit und Mühe erspart.

CAD-Design-Software wird nicht nur in der Architekturbranche verwendet – sie ist auch von Vorteil für Innenarchitekten für Raumplanungssoftware, für Einzelhändler, die Küchen oder Badezimmer verkaufen, und für Produktdesigner, die das Bilddesign für Prototypen manipulieren müssen, bevor sie in die Produktion gehen. Der heutige Markt ist für Ingenieure wettbewerbsintensiv, sodass die CAD-Innenarchitektursoftware mehr Zeit für Designänderungen als für das Entwerfen und Überarbeiten lässt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *