Menu

Wandpaneele werten Wohnungen und Büros auf

Wandtafeln dienen der Beschreibung von Exponaten in Museen und Galerien. Sie werden auch verwendet, um elektronische Geräte anzuzeigen. Als Teil der Innenausstattung gliedern sie den Raum der Wände modisch. Dies kann erreicht werden, indem die obere oder untere Hälfte der Wand getäfelt oder ein faux Finish erstellt wird.

Die Paneele sind praktisch, um die untersten und empfindlichsten Bereiche der Wand abzudecken. Getäfelte Wände sind attraktiv und dekorativ und erfordern nur eine minimale Reinigung. Es ist schadensresistent. Viele Menschen bevorzugen immer noch wandverkleidung holz, obwohl Tapeten und moderne Farben immer beliebter werden.

Sie können tragbare oder temporäre Wandpaneele verwenden, die zum Trennen von Kabinen in einer Büroumgebung verwendet werden können. Teile von Wandpaneelen können in Holz oder Metall eingebettet werden. Normalerweise sind sie mit körnigen Materialien oder Stoffen bedeckt, um die Wände eleganter und attraktiver aussehen zu lassen.

Es gibt akustische Wandpaneele, die Geräusche absorbieren. Sie sind eher für Studios geeignet.

Wenn Sie ein kleines Haus bauen, können Kunstleisten oder Kunstpaneele eine gute Wahl sein. Faux-Oberflächen können das Aussehen von Holz-, Stein- oder Stoffpaneelen nachbilden. Alternativ kann das Waschbecken an eine Wand gelehnt werden, um das Aussehen eingelegter Paneele nachzuahmen.

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben und sich Sektionalplatten nicht leisten können, können Sie Wandpaneele aus Stoff verwenden, um Ihrem Keller, Dachboden oder Ihrer Garage schnell ein fertiges Aussehen zu verleihen. Es gibt andere Arten von Wandpaneelen, die Wände haltbarer machen.

Hier sind einige Schritte zur Installation von Wandpaneelen:

Legen Sie zunächst die vorgeschlagenen Materialien zwei bis fünf Tage vor dem eigentlichen Bau auf dem Gelände aus. Dadurch wird die Holzdiele verbessert, um die Feuchtigkeit im Raum zu regulieren.

Dann bereiten Sie die Wand vor. Wenn Ihre Wand einen vorgefertigten Holzrahmen hat, können Sie die Diele mit einer Wandplatte oder Gips auf die Ständer kleben. Wenn es jedoch keinen vorgefertigten Holzrahmen hat, müssen Sie die Schalungsbretter als Unterstützung für die Befestigung der Paneele mit den Ständern verbinden.

  • Schneiden Sie jede Platte 1/4 Zoll kürzer als die Höhe der Platten (Abstand vom Boden zur Decke).
  • Verwenden Sie beim Anbringen der Paneele an der Wand einen hochwertigen Kleber.
  • Lassen Sie unten mindestens 1/4 Zoll Platz.
  • Schlagen Sie vier Nägel in ausreichendem Abstand zur Wand ein.
  • Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie die Unterseite des Panels etwa 15 cm von der Wand weg.
  • Schieben Sie den Block entlang der Platte und beginnen Sie mit dem Kleber.
  • Entfernen Sie den Block und drücken Sie die Platte mit einem Gummihammer fest an ihren Platz.
  • Schlagen Sie Nägel bis zum Anschlag in die Oberkante und stecken Sie die Unterseite der Platte fest.
  • Decken Sie die Nagelköpfe und den 1/4-Zoll-Raum darunter mit Form ab.
  • Wiederholen Sie die Schritte mit den restlichen Paneelen, bis alle Wände fertig sind.
  • Wandpaneele sind nützlich und nützlich, sei es für den funktionalen Gebrauch oder nur für die Ästhetik.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *