Menu

Smashed Potatoes mit Knoblauch und Rosmarin

Ein Gericht, welches eigentlich viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt, sind die Smashed Potatoes. „Zerschlagene Kartoffeln“ heißt es wörtlich übersetzt. Ob man die Kartoffeln später zerschlagen oder doch lieber plattdrücken möchte, bleibt allerdings jedem selbst überlassen. Beide Varianten haben sich schon als zielführend etabliert!

Welche Kartoffeln benötige ich für dieses Rezept?

Im Grunde kann dieses Rezept mit unterschiedlichen Kartoffeln zubereitet werden. Wir empfehlen jedoch mehlig kochende Kartoffeln, da sie sich leichter zusammendrücken lassen. Der Stärkegehalt dieser Kartoffeln ist höher, als bei anderen Kartoffeln, weshalb sie beim Kochen weicher werden.

Eine andere, gute Alternative sind Smashed Potatoes mit Drillingen. Sie sind sehr kleine Kartoffeln mit einer sehr dünnen Schale. Drillinge kochen auch nur etwa halb so lang, wie herkömmliche Kartoffeln.

Zutaten für 2 Personen:

  • 500g Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Rosmarin, frisch
  • Parmesan
  • Butter
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Zuerst werden die Kartoffeln gewaschen, von möglicher Erde befreit und anschließend in einem Topf mit Salzwasser gekocht, bis sie gar sind.
  • Die Kartoffeln für etwa 15 Minuten abkühlen lassen, sodass man sie mit den bloßen Händen leicht anfassen kann. Zur Not etwas länger stehen lassen, sodass man sich später nicht verbrennt!
  • Währenddessen die Butter in eine Pfanne geben. Den Knoblauch und den frischen Rosmarin hacken und in der zerlassenen Butter anbraten.
  • Ein Backblech mit Backpapier bedecken und dieses mit Olivenöl beträufeln, sodass die Kartoffeln hier nicht dran kleben bleiben.
  • Die gekochten und nun abgekühlten Kartoffeln auf dem Blech verteilen und daraufhin mit der Faust plattdrücken, sodass diese „gesmashed“ sind. Anschließend die Kartoffeln mit der Rosmarin-Knoblauchbutter einstreichen.
  • Das Blech nun für etwa 15 Minuten bei 200 Grad in den Backofen geben.
  • Zum Schluss die Kartoffeln herausnehmen, mit dem Parmesan bestreuen und anschließend für weitere 5-10 Minuten im Ofen überbacken.

Guten Appetit!

Tipp: Die Smashed Potatoes schmecken wunderbar zu frischem Kräuterquark und/oder einem frischen Salat!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *