Koppeln Sie Ihre Socken richtig mit Ihren Anzügen?

In der Modewelt sind seine Socken eines der am meisten vergessenen Kleidungsstücke eines Mannes. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Socken kein wichtiger Bestandteil der Garderobe sind. Die Wahl des falschen Sockenmaterials oder der falschen Farbe kann das Erscheinungsbild Ihrer Anzüge stark beeinflussen und eine große Rolle dabei spielen, wie andere Sie als Profi sehen. Hier sind nur ein paar grundlegende Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Paar Socken für Ihre Anzüge beachten sollten.

Art der Socken

Okay, wir wollen niemanden in seinem Sinn für Mode beleidigen, aber es sollte erwähnt werden, dass Ihre erste Wahl nicht ein Paar Sportsocken sein sollte, wenn Sie eine Socke zum Anzug auswählen. Sie sind nicht einmal angemessen, wenn sie dunkel gefärbt sind. Dafür gibt es mehrere Gründe:

Sportsocken sind für Sportschuhe gemacht, nicht für Abendschuhe. Wenn Sie diese beiden kombinieren, besteht die Möglichkeit, dass sich das schwere Material der Socke über der Oberseite der Anzugschuhe aufbauscht. Dies sorgt nicht für ein adrettes, poliertes Erscheinungsbild.
Billige Socken sehen billig aus. Diese Socken sind im Allgemeinen gerippt und sehen seltsam aus, wenn sie neben knackigen, glatten Anzugschuhen platziert werden.
Das Wichtigste, was Sie bei der Auswahl einer Sockenart für Ihre Anzüge beachten sollten, ist sicherzustellen, dass es sich um Anzugsocken handelt. Diese Socken sehen hochwertiger aus und sind viel dünner als normale Socken. Außerdem noch ein Tipp. Die Hosen Ihrer Anzüge sollten immer ordentlich gesäumt sein. Wenn Sie sitzen, sollten sie nicht zu hoch rutschen, aber Ihre Socke wird manchmal leicht sichtbar sein. Aus diesem Grund sind die richtigen Socken unerlässlich.

Sockenfarben und Ihre Anzüge

Die Farbe der Socken, die Sie wählen, kann einen großen Einfluss auf Ihre Anzüge haben. Sie hätten den schönsten Anzug der Welt kaufen können, aber wenn Sie die falsche Sockenfarbe dazu wählen, könnte Ihre Garderobe ein bisschen wie ein Zugunglück sein. Hier sind nur ein paar Regeln, die Sie immer befolgen sollten, wenn es darum geht, die richtige Sockenfarbe mit Ihren Anzügen zu kombinieren.

Passen Sie die Farbe des Hersteller von Socken Ihrem Anzug an, nicht Ihren Schuhen. Wenn Sie einen hellgrauen Anzug tragen, sollten Ihre Socken die gleiche Farbe haben.
Wenn Sie etwas mutiger sind, passen Sie die Farbe Ihrer Socken an Ihr Hemd oder Ihre Krawatte an. Dadurch kann eine sehr schön aussehende Kombination entstehen.
Neue Socken mit mehreren Farben sollten nur getragen werden, während Sie sich in Ihrem eigenen Zuhause befinden. Sie gehören nicht ins Büro.


Mehr Sockenregeln für Ihre Anzüge

Hier sind nur ein paar weitere Modetipps, die Ihnen beim Kombinieren von Socken mit Ihren Anzügen helfen können.

Rollen Sie Ihre Socken nicht auf oder falten Sie sie. Das wird dich schlampig aussehen lassen und deine Knöchel größer erscheinen lassen, als sie wirklich sind. Dies kann besonders dann der Fall sein, wenn Ihre Anzughose schmal geschnitten ist.
Weiße Socken sind ein großes Tabu bei Herrenanzügen. Sie sollten nur mit sportlicher Kleidung, Jeans und Tennisschuhen getragen werden.
Socken müssen alle paar Monate ausgetauscht werden, da sie stark beansprucht werden. Das Tragen von Socken mit Löchern lässt Sie schlampig und faul aussehen, daher ist es wichtig, getragene Socken wegzuwerfen und durch brandneue Paare zu ersetzen.
Die Wahl der richtigen Socken für Ihre Anzüge kann Ihren Look stark beeinflussen. Wenn Sie als Profi gesehen werden möchten, finden Sie die richtigen Socken, die zu Ihren Anzügen passen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *