Menu

Hypnose für Gefühle der Verlassenheit

Die Angst vor dem Verlassenwerden ist ein ernstes Problem, das junge und alte Menschen, Männer und Frauen betrifft. Glücklicherweise kann die Angst vor dem Verlassenwerden mit Hypnose überwunden werden.

Aber woher wissen Sie, ob Hypnose Ihnen helfen kann?

– Haben Sie Angst, dass Sie mit den Prüfungen und Leiden des Lebens allein gelassen werden?
– Sind Sie davon überzeugt, dass jeder, der Ihnen nahe steht, eines Tages einfach abholen und gehen wird?

Wenn dies der Fall ist, kann dies zu echten Beziehungsproblemen führen. Es ist ein Teufelskreis; Sie sind so überzeugt, dass Ihre Lieben gehen werden, dass Sie anfangen, anhänglich, verzweifelt und bedürftig zu handeln. Die meisten Menschen werden nicht lange mit dieser Art von Verhalten umgehen, also verlassen sie es. Für Sie ist es der Beweis, dass Ihre Befürchtungen berechtigt waren.

Als Folge ihrer Verlassenheitsprobleme entwickeln viele Menschen Angst vor Intimität oder Angst vor Ablehnung. Für sie ist der Versuch, Beziehungen aufzubauen, viel zu beängstigend – weil die andere Person sowieso eines Tages einfach gehen wird.

Also, wie kann Hypnose helfen?

Angst vor Verlassenheits-Hypnose, Angst vor Ablehnungs-Hypnose und Angst vor Intimitäts-Hypnose konzentrieren sich alle auf dasselbe, Angst auflösen auf und gehen Ihr Problem an der Wurzel an.

Während Ihrer Hypnotherapie-Sitzung werden Sie tief in Ihre Vergangenheit eintauchen, um zu sehen, ob etwas darin der Grund für Ihre Angst ist. Oftmals ist ein Ereignis in der Kindheit – wie ein Todesfall in der Familie oder ein wegziehender bester Freund – die Ursache.

Warum würde dich das heute beeinflussen?

Ihr Unterbewusstsein verfolgt alles, was Sie jemals erlebt haben. Wenn diese Erinnerungen im Laufe der Zeit übertrieben werden – oder wenn die Fakten um sie herum verdreht werden – kann dies zu Angst vor dem Verlassenwerden führen, zusammen mit Ablehnungs- und Intimitätsproblemen.

Tatsächlich ist dein Unterbewusstsein so speziell, dass etwas unglaublich Kleines – wie der Tag, an dem deine Mutter vergessen hat, dich bei einem Freund abzuholen – unverhältnismäßig werden und ernsthafte Probleme beim Verlassenwerden verursachen können, selbst wenn du dich nicht an das Besondere erinnerst Vorfall!

Wenn Sie eine Hypnosesitzung planen können, die die Angst vor dem Verlassenwerden thematisiert, werden Sie wahrscheinlich herausfinden, was Ihr Problem auslöst und es umgehen.

Wie?

Die Hypnotherapie wurde entwickelt, um Ihr Unterbewusstsein neu zu trainieren, damit es jede Beziehung anders bewertet. Ihr Unterbewusstsein wird lernen, dass nur weil Ihr bester Freund weggezogen ist, als Sie 5 Jahre alt waren, nicht alle, die Ihnen nahe stehen, irgendwann verlassen werden.

Während einer Hypnose-Sitzung können Sie Ihrem Unterbewusstsein auch beibringen, zu verstehen, dass es nicht Ihre Schuld ist, wenn Menschen gehen müssen. Wenn Sie beispielsweise Ihrem Unterbewusstsein beibringen können, dass Sie nicht der Grund dafür waren, dass Ihr bester Freund weggezogen ist, werden Sie sich nicht mehr verpflichtet fühlen, Menschen durch Anhänglichkeit nahe zu halten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *