Menu

Antiblockiersystem – Endera

Wenn die Räder Ihres Jeeps auf einer nassen und rutschigen Straße oder bei einer Notbremsung stecken bleiben, können Sie den Grip und die Kontrolle verlieren und Ihr eigener Jeep kann wenden. Antiblockierbremsen verhindern das Blockieren der Räder, sodass Ihr Jeep die Richtungskontrolle um Gefahren herum hat, selbst wenn Sie nicht vollständig zum Stehen kommen können. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Antiblockiersystem; Wie sie funktionieren, was sie enthalten und warum Sie sie haben sollten.

Das ABS funktioniert, indem es sie automatisch mit Ihrem normalen Bremssystem pumpt. In einem mit ABS ausgestatteten Jeep steht Ihr Fuß immer fest auf dem Bremspedal, während ABS die Bremsen für Sie drückt, damit Sie sich auf die Fahrsicherheit konzentrieren können. Darüber hinaus passt das ABS automatisch den Bremsflüssigkeitsdruck an jedem Rad an, um eine optimale Bremsleistung zu gewährleisten, bevor die Räder blockieren. Es gibt ein elektronisches Steuersystem, das den Bremsflüssigkeitsdruck als Reaktion auf eine Richtungsänderung oder ein drohendes Blockieren der Räder steuert.

Das Vierradsystem soll das Blockieren aller vier Räder Ihres Fahrzeugs verhindern. Lediglich das Hinterradsystem verhindert, dass das Fahrzeug unkontrolliert durchdreht, aber die Vorderräder können trotzdem blockieren, was zu einem Verlust der Lenkfähigkeit führt. Wenn das ABS tatsächlich aktiviert ist, können Sie ein leichtes Vibrieren und ein schnelles Pulsieren des Bremspedals spüren, als ob einige Bremsen es zurückdrücken würden. Manchmal kann es vorkommen, dass das Pedal plötzlich fällt. Die Ventile der ABS-Einheit können Quietschen, Kratzer und Brummen verursachen. Dies zeigt an, dass Ihre Bauchmuskeln wirklich funktionieren. Üben Sie zusätzlich zum Lenkrad weiterhin starken Druck aus. Treten Sie nicht auf das Bremspedal.

Sie finden vier Hauptkomponenten des ABS-Systems: Drehzahlsensoren, Ventile, Pumpen neben der Steuerung.

Geschwindigkeitssensoren an jedem Rad benachrichtigen das ABS-System, wenn das Rad blockiert werden muss. Jede Bremse hat ein Ventil in der Bremsleitung, das den Bremsdruckabbau steuert. Es muss wirklich ein Weg sein, den Druck abzubauen. Die Pumpe wird genau das tun; Wenn der Druck in der Reglerleitung abfällt, stellt die Pumpe den Druck wieder her. Der Controller ist normalerweise der Computer des Autos. Überwacht Drehzahlsensoren und stellt Ventile ein.

Wie effizient Sie Ihren Jeep anhalten können, kann sich auf die Straßenbedingungen, den Zustand anderer Teile des Jeeps in Ihrem Fahrzeug und die Reaktionszeit des Fahrzeugbesitzers auswirken. Sie können die Auswirkungen dieser Faktoren minimieren, indem Sie eine kleine Probefahrt mit Ihrem eigenen abs steuergerät reparieren kaputt machen. Suchen Sie sich einen freien Platz zum Parken, fahren Sie mit der Geschwindigkeit, mit der Ihr ABS-System startet (normalerweise über 16 km/h) und bremsen Sie vollständig. Die Antiblockierbremse ist geschwindigkeitsabhängig, greift jedoch bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten nicht ein. Es ist auch einfach, ABS bei Nässe und rutschigen Bedingungen zu aktivieren. Das Antiblockiersystem soll ein Durchdrehen der Fahrzeugräder verhindern. Pumpen Sie nicht die Bremsen.

Antiblockierbremsen helfen Ihnen wirklich, gut zu bleiben. Bei richtiger Anwendung ist das Antiblockiersystem (ABS) in fast jeder Situation eine wichtige Sicherheitsvorkehrung für das Fahren. Lesen Sie die Jeep-Bedienungsanleitung für vollständige Details zu allen Jeep-Autoteilen und -Zubehör sowie zur allgemeinen Bedienung und den besten Dingen über ABS.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *