Aknebehandlung mit Apfelessig und Aloe Vera

107 views 11:37 am 0 Comments May 20, 2023

Äpfel sind reich an Vitaminen und werden seit Jahrhunderten zur Verbesserung des Hauttonus verwendet. Apfelessig kann helfen, Akne zu beseitigen, indem er die Haut reinigt und strafft.

Apfelessig kann eingenommen oder direkt auf das Gesicht aufgetragen werden, um die Haut gesund zu machen und Akne zu beseitigen. Wenn Sie Apfelessig trinken, gelangen Alpha-Hydroxysäuren und A-Vitamine in Ihren Körper. Diese Säuren und Vitamin A tragen dazu bei, die Durchblutung der Haut zu verbessern, ihr einen gesunden Glanz zu verleihen und beschädigtes Gewebe in der Haut zu reparieren, sodass Hautunreinheiten weniger sichtbar werden. Apfelessig ist beim Verzehr auch gut zur Entgiftung der Haut geeignet.

Hausgemachte Apfelessig-Akne-Behandlung

Apfelessig ist besonders hilfreich, wenn Sie trockene, schuppige Haut haben. Alpha-Hydroxysäuren entfernen Fettablagerungen von der Haut, fördern das Hautzellenwachstum und reduzieren beispielsweise mit einem Set für Gesichtspflege die Schuppenbildung, indem die Haut weich und mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Apfelessig hilft, verstopfte Poren zu reinigen, abgestorbene Hautzellen abzulösen und ein gesundes Hautwachstum zu fördern.

Um einen Hauttoner herzustellen, mischen Sie 3 Esslöffel Apfelwein, 3 Esslöffel grünen Tee und 1 Esslöffel Hamamelis. Vor dem Schlafengehen auf das Gesicht auftragen, über Nacht trocknen lassen und morgens ausspülen. Apfelessig-Toner reduziert die Schwellung von Akne in ein bis drei Tagen.

Wenn Sie empfindliche Haut haben, achten Sie darauf, dass Sie nicht allergisch gegen Apfelessig sind. Testen Sie es mindestens 15 Minuten lang an Ihrem Handgelenk, bevor Sie es auf Ihr Gesicht auftragen.

Aknebehandlung mit Aloe Vera

Für trockene, empfindliche Hauttypen oder wenn Sie einen natürlicheren Ansatz bevorzugen, ist Aloe Vera eine großartige Möglichkeit, Akne zu behandeln.

Aloe Vera wirkt sehr beruhigend auf die Haut und hilft beim Wiederaufbau geschädigter Hautzellen. Aloe Vera ist sehr wirksam bei Narben, Hautunreinheiten und Schwellungen. Es hat auch adstringierende Eigenschaften. Zur Behandlung von Akne sollte Aloe Vera jedoch mit anderen Inhaltsstoffen kombiniert werden, um Akne am besten zu behandeln.

Wie wendet man Aloe Vera zur Behandlung von Akne an?

Zu viele Inhaltsstoffe in Akneprodukten enthalten aggressive Chemikalien. Wenn Sie empfindliche Haut haben und einen sanften Inhaltsstoff benötigen, ist Aloe Vera die beste Wahl. Sie können Produkte finden, die Aloe Vera enthalten, oder Ihre eigenen Reinigungsmittel und Gesichtsmasken herstellen.

Eine Möglichkeit besteht darin, Aloe Vera Gel direkt auf Ihr Gesicht aufzutragen. Dadurch wird Ihre Haut weicher und geschmeidiger und es bilden sich neue Hautzellen. Lassen Sie die Haut die Aloe mindestens 10 Minuten lang absorbieren und waschen Sie sie dann mit warmem Wasser ab.

Die antibakteriellen Eigenschaften der Aloe helfen, die Poren zu reinigen und vorhandene Bakterien zu beseitigen. Sie können ein Peeling wie Haferflocken hinzufügen, um Ihre Haut besser zu reinigen und ihr mehr Nährstoffe zuzuführen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *