Menu

5 einfache Möglichkeiten, Ihre LEGO-Sammlung aufzubewahren

In diesem Artikel werde ich mir fünf Möglichkeiten ansehen, die Ihnen helfen, Ihre LEGO-Sammlung zu sortieren. Dies ist eine Aufgabe, über die viele Eltern hin und wieder nachdenken, ich weiß, dass ich sie habe, da die LEGO-Sammlung meines Sohnes (und meiner!) im Laufe der Jahre gewachsen ist.

1. Durcheinander in einer Kiste.

Auf diese Weise beginnen die LEGO-Sammlungen vieler Menschen und wenn Sie nur ein paar Sets oder eine kleine Menge Steine ​​​​haben, funktioniert es großartig. Ihre Kinder werden diese Option am besten genießen, da Sie nur eine Schachtel herausholen können und alle ihre Kleinigkeiten da sind. Es ist auch nach dem Spielen leicht aufzuräumen, da Sie alles in einer Box verstauen können.

Wenn Ihre Sammlung jedoch wächst, werden Sie möglicherweise feststellen, dass diese Art der Aufbewahrung ein wenig frustrierend sein kann, insbesondere wenn Sie nach bestimmten kleineren Teilen suchen. Wenn Ihr gesamtes LEGO in einer Schachtel ist, braucht es Zeit, um jedes Teil zu finden, und es macht auch einen richtigen Schläger, all diese LEGO-Steine ​​in der Schachtel herumzuwirbeln!

2. In einer LEGO Lay-n-Go-Spielmatte.

Ich bin vor ein paar Wochen über diese hervorragenden Spielmatten gestolpert und obwohl sie eine ähnliche Art der Aufbewahrung sind wie die Verwendung einer großen Schachtel, haben sie eine ehrlich gesagt brillante Funktion. Dein gesamtes LEGO wird in einer riesigen runden Spielmatte aufbewahrt, die an allen Kanten mit eingenähten Schnüren versehen ist, was bedeutet, dass du nach einem harten Tag beim Bauen sofort aufräumen kannst, indem du dich einfach an der Schnur festhältst und anhebst, bish bash boosh, wie einfach ist das !

Die Lay-nGo-Spielmatte ist online erhältlich, oder wenn Sie einen schlauen Ader haben, können Sie sicher selbst etwas Ähnliches auf die Beine stellen.

3. Sortieren Sie die Steine ​​nach Farbe in separate Behälter.

Dies ist das System, das wir eine Weile ausprobiert haben, und als unser Sohn jünger war, hat es für ihn und uns großartig funktioniert, aber wir haben einen Fehler in dieser Art der Sortierung Ihres LEGO gefunden. Das Sortieren nach Farben sieht genial aus, besonders wenn man wie wir auch farblich passende Zeichnungen dazu bekommt, es ist wirklich einfach für kleine Leute zu helfen, ihr eigenes LEGO zu sortieren und sie finden tatsächlich Spaß beim Aufräumen.

Aber ich persönlich habe festgestellt, dass es bei der Suche nach diesem fehlenden Teil, entweder für ein bestimmtes Modell oder nur etwas, das Sie im Sinn hatten, äußerst schwierig sein kann, bestimmte Teile in einer einfarbigen Zeichnung zu finden. So wie ich früher alle Teile ausschütten musste und ewig nach den richtigen Teilen suchte, begann es mir wirklich den Kopf zu zerbrechen. Wenn Sie also Ihren Kindern helfen müssen, bestimmte Modelle zu bauen, ist diese Methode in der Praxis ziemlich gut harte Arbeit, da ich festgestellt habe, dass es ziemlich schwierig ist, ein Stück nach Farbe und nicht nach Form zu finden.

4. Verwenden Sie einen LEGO Sortierer.

Eine weitere witzige Erfindung, die ich kürzlich gefunden habe, ist die LEGO-Sortierbox. Es ist im Wesentlichen ein Stapel von vier Tray-Boxen, die im Boden jedes Trays unterschiedlich große Löcher haben. Die Idee ist, dass Sie eine Handvoll LEGO nehmen und sie oben in den Kistenstapel stopfen und dann die Kisten schütteln und alle kleinen Teile fallen nach unten, mittlere bleiben in der Mitte und große bleiben oben.

Eine geniale Erfindung und selbst wenn Ihre LEGO-Sammlung zu groß geworden ist, um in diese Sortierbox zu passen, können Sie sie trotzdem verwenden, um Ihr LEGO zu sortieren.

5. Sortieren Sie nach Ziegeltyp.

Die Sortierung nach bestimmten LEGO-Steinen ist der Punkt, an dem die meisten LEGO-Sammler landen. Wenn Ihre Sammlung eine bestimmte Größe erreicht, wird es immer schwieriger, Teile zu finden, was für Sie und Ihre Kinder einfach frustrierend ist. Die ultimative Möglichkeit, Ihre LEGO-Sammlung zu sortieren, besteht also darin, jede Steinart in eine eigene Kiste speziell für LEGO Titanic zu sortieren. Jetzt können Sie wie wir ein paar ähnliche Steine ​​​​zusammen haben, wir hatten nur sechs Kisten, also haben wir einen Weg gefunden, der für uns funktionierte. Wir haben die Bits einfach so sortiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *